Kategorien
Gestaltung

Wertholz

Als Wertholz bezeichnet man im allgemeinen Holz von besonders schönem Wuchs. Neben Geradschaftigkeit und Astfreiheit ist auch die Dimension des Stammes wichtig. Es werden Walnuss, Robinie, Baumhasel, italienische Erle, Blumen-Esche, Kirsche und Ahorn eingesetzt.

Eine Antwort auf „Wertholz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.