Kategorien
Gestaltung

Biodiversitätsinseln

Die Inselbereiche sollen Raum für die Erprobung besonderer Gehölze schaffen und bieten gleichzeitig Platz für blühende Sekundärvegetation (essbare Blüten & Kräuter). Als geeignete Gehölze wurden hierfür Pekannuss, Zucker-Ahorn, Süß-Eiche und Esskastanien identifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.